Trockene Halong Bucht – Das alte Vietnam

Von 27. Februar 2014 November 3rd, 2016 Alle Artikel, Asien, Reise & Trekking

Trockene Halong Bucht – Das alte Vietnam. Hier findet man noch Hirten mit ihren Wasserbüffeln und alte Frauen, die Frösche, Schnecken und Krebse fangen. Die Trockene Halong Bucht ist ein herrlich altes Stück Vietnam.

In der Halong Bucht ohne Wasser zeigt sich Vietnam wie aus dem Bilderbuch. Reisfelder, Hirten mit ihren Wasserbüffeln und alte Frauen, die Frösche, Schnecken und Krebse inmitten einer der faszinierendsten Landschaften Vietnams fangen. Diese Bilderbuchlandschaft erkundet man am besten, mit Motorroller, Fahrrad und mit dem Sampan.

Trockene Halong Bucht - Hirten bei der Arbeit

Hirten bei der Arbeit

Gefangen in einer anderen Welt, ziehen die Kalkfelsen, Kanäle und feuchten Wiesen an mir vorbei. Ich erkunde die Dörfer dieser Gegend, komme mit den Menschen ins Gespräch und schaue den Bauern beim Bestellen ihrer Reisfelder oder beim Kochen von Zuckerrohrmelasse zu. Ein Haus weiter wird Reisschnaps gebrannt, es zieht eine Beerdigung an mir vorüber und ich bestaune riesige Felder. Ananas so weit das Auge reicht.

So habe ich mir Vietnam vorgestellt. Ich genieße die Stille der Provinz, die nur durch das Knattern meines Motorrollers gestört wird. Bei den vielen Schlaglöchern muß der Allerwerteste zwar leiden, aber diese Traumlandschaft entschädigt in jedem Fall dafür. Morgen will ich zum Trekking in das Pu Luong Naturreservat. – Hoffentlich kann ich dann noch laufen…

Da kommt eine Sampanfahrt in Tam Coc, was übersetzt drei Grotten bedeutet, gerade recht. Sitzen muss man hier zwar auch, aber nur in einem Boot und vor allem gibt es keine Schlaglöcher! Es ist wunderschön mit dem Sampan durch diese atemberaubende Landschaft zu fahren. Da die Boote mit reiner Muskelkraft fortbewegt werden, ist es auch dementsprechend ruhig hier. Man sollte sich allerdings erst nach 16:00h auf den Weg machen. Die meisten Touristen sind dann schon weg und nichts stört mehr diese unglaubliche Idylle.

Der Felsen dort sieht ja aus wie ein Elefant! Die vielen Felsformationen regen die Phantasie an und überall wuchert saftiges Grün. In den Höhlen sind nur noch die Paddel zu hören und das Licht am anderen Ende malt bizarre Effekte ins Innere der Grotte.

Trockene Halong Bucht – Welcome to ancient Vietnam!

Zur Flickr Galerie – Trockene Halong Bucht von Outdoorfever.de

Trockene Halong Bucht – Das alte Vietnam
Bewerte diesen Beitrag

2 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Hiermit stimme ich zu.

Über den Dropdown hast Du die Möglichkeit auszuwählen, ob Du eine E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren zu diesem Beitrag erhalten möchtest. Du kannst auswählen, ob Du nur Antworten auf deine oder auf alle Kommentare in diesem Beitrag erhalten möchtest.

Wichtig: Die Standardeinstellung ist nicht abonnieren. Du erhältst also keine Benachrichtigungen zu diesem Beitrag, wenn Du keine Auswahl triffst!

Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz & Google Analytics Opt-out

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen