Die Steinwand in der hessischen Rhön: Der Erlebnisfels!

Die Steinwand ist eine nach Süd-Osten exponierte, über 100m lange, senkrechte und bis zu 20 m hohe Felswand. Über die Blöcke der Nord-West Seite ist die Steinwand leicht erreichbar. Der Fels ist aus Phonolith, entstanden im tertiären Vulkanismus (Obermiozän, Unterpliozän) der Rhön.

Klettern an der Steinwand

Es sind glatte und kaum gestufte Wände und Rippen. Man findet aber etliche horizontale und vertikale Risse und der Fels ist bombenfest und verlässlich. Allerdings kann es bei Regen etwas schmierig werden. Die Hakenabstände in den Kletterrouten sind sehr gering und erlauben so auch ungübten Kletterern einen relativ sicheren Aufstieg. Man findet über einhundert lohnende Klettereien in den Schwierigkeitsgraden II – VIII.

Steinwand – Infos zur Absicherung

Die meisten Routen sind gut mit Bohrhaken abgesichert. Es gibt viele Möglichkeiten zum Toprope – Klettern. Einen Topo – Führer kann man vor Ort im gleichnamigen Gasthaus erwerben. Gästezimmer und ein kleiner Zeltplatz sind ebenfalls vorhanden.

Steinwand – Benötigtes Equipment zum Klettern

Klettergurt, 50m Einfachseil, 10 Exen, Bandschlingen verschiedener Länge, 2-3 HMS Schraubkarabiner, Abseilachter. Wer den Umgang mit Klemmkeilen- und Geräten trainieren möchte, hat hier gute Möglichkeiten.

P.S.: Die Lage eignet sich übrigens auch hervorragend als Ausgangspunkt für Wanderungen in der Rhön und es gibt unzählige Mountainbiketouren in allen Schwierigkeitsgraden. Außerdem ist die Rhön im Winter ein echtes Langlauf- und Cross-Country Skiing Paradies.

DAV Felsinfo
Steinwand Rhön
5 (100%) 8 votes

Ein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Hiermit stimme ich zu.

Über den Dropdown hast Du die Möglichkeit auszuwählen, ob Du eine E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren zu diesem Beitrag erhalten möchtest. Du kannst auswählen, ob Du nur Antworten auf deine oder auf alle Kommentare in diesem Beitrag erhalten möchtest.

Wichtig: Die Standardeinstellung ist nicht abonnieren. Du erhältst also keine Benachrichtigungen zu diesem Beitrag, wenn Du keine Auswahl triffst!

Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz & Google Analytics Opt-out

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen