Aussichtsreiche Schneeschuh-Rundtour vom Gisiboden zum Herzogenhorn.

Startpunkt der Tour ist das Berggasthaus Gisiboden Alm in Todtnau-Geschwend. Der Wegverlauf folgt zunächst der Forststraße bis zum Bernauer Kreuz. Hier hält man sich rechts, bis man den Prägbach Wasserfall erreicht. Abermals dem rechten Wegverlauf folgend, gelangt man schließlich zum Hofeck-Kreuz und zur Hof-Eck-Hütte, wo die eigentliche Rundtour und der Aufstieg zum Herzogenhorn beginnt. Am Gipfel des zweithöchsten Berges im Schwarzwald angekommen, hat man bei schönem Wetter eine spektakuläre Aussicht auf die Vogesen, die Schwäbische Alb und vor allem ein grandioses Alpenpanorama. Der Abstieg vom Herzogenhorn folgt dem Herzogenhornweg, dann links in den Hofmättleweg bis zur Krunkelbachhütte, die zu einer zünftigen Einkehr lädt. Von der Krunkelbachhütte geht es wieder ein Stückchen über den Hofmättleweg zurück, bis man auf den Pfad stößt, der links hinunter nach Hof führt. Im Ort angekommen überquert man die Hauptstraße und wandert über den Hofeckweg bis zur Bergstation des Skilifts. Schon bald darauf erreicht man wieder Hofeck-Kreuz und Hof-Eck-Hütte. Ab hier folgt man dem bereits bekannten Wegverlauf zurück zum Ausgangspunkt dieser empfehlenswerten Schneeschuhwanderung.

Fotostrecke zur Schneeschuhwanderung Gisiboden – Herzogenhorn

Komm mit auf eine Rundtour vom Berggasthaus Gisiboden (1183 m) auf das Herzogenhorn (1415 m).

Tourensteckbrief Schneeschuhwandern Herzogenhorn

Charakteristik: Schneeschuh-Rundtour mit Gipfel und Einkehrmöglichkeit. Aussichtsreich.

Beste Jahreszeit: Dezember bis März

Startpunkt der Tour: Berggasthaus Gisiboden, Gisiboden 1,
79674 Todtnau-Geschwend

Endpunkt der Tour: Berggasthaus Gisiboden, Gisiboden 1,
79674 Todtnau-Geschwend

Gehzeit: 5 h

Schwierigkeit

65%

Kondition

70%

Erlebnis

80%

Landschaft

80%

Tour- & GPX-Daten Schneeschuhwandern Herzogenhorn

volle Distanz: 16250 m
Maximale Höhe: 1415 m
Minimale Höhe: 928 m
Gesamtanstieg: 1163 m
Gesamtabstieg: -1176 m
Download
Schneeschuhwandern Herzogenhorn
Bewerte diesen Beitrag

Hinterlasse eine Antwort

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Hiermit stimme ich zu.

Über den Dropdown hast Du die Möglichkeit auszuwählen, ob Du eine E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren zu diesem Beitrag erhalten möchtest. Du kannst auswählen, ob Du nur Antworten auf deine oder auf alle Kommentare in diesem Beitrag erhalten möchtest.

Wichtig: Die Standardeinstellung ist nicht abonnieren. Du erhältst also keine Benachrichtigungen zu diesem Beitrag, wenn Du keine Auswahl triffst!

Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz & Google Analytics Opt-out

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen