Indian Summer auf Rügen

By 1. November 2011August 5th, 2020Bergtouren und Wandertouren, Deutschland

Ab Mitte Oktober hat die Insel Rügen ihren ganz besonderen Reiz. Man genießt fast überall absolute Ruhe, da die meisten Touristen die Insel schon verlassen haben.

Bei weitem das schönste ist aber: Man erlebt die Natur mit einem Feuerwerk an Farben! Die Nebensaison hat jetzt begonnen und die Unterkünfte locken mit günstigen Preisen. Indian Summer auf Rügen…

Königsstuhl im Jasmund Nationalpark

Königsstuhl im Jasmund Nationalpark

Wir starten unsere Runde in Lohme und wollen von dort durch den Jasmund Nationalpark zum Königsstuhl wandern. Die Wanderung beginnt im Ortszentrum von Lohme und zuerst geht es über den Hochuferweg durch märchenhaften Buchenwald in Richtung Königsstuhl. Dort angekommen macht man einen Abstecher zur Victoriasicht, von der man die ganze Pracht des Königsstuhl bewundern kann. Danach steigt man zum Strand ab, um diesen entlang zurück nach Lohme zu wandern.

Vorschaubild GPX Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Eine weitere echt empfehlenswerte Tour findet man auf Süd-Rügen: „Zudar – Entlang des gelben Ufers“. Da die Wanderung zum Königsstuhl eher ein Spaziergang war, ist diese Tour nun etwas länger und anstrengender. Eine Wanderung auf dem Schoritzer Wiek und dem Greifswalder Bodden, lässt einen die Natur in ihrer ganzen Vielfalt erleben.

Nationalpark Schoritzer Wiek

Nationalpark Schoritzer Wiek

Die Wanderung startet am Ortsausgang von Zicker und führt zuerst in Richtung des Campingplatzes. In der Kurve davor wandert man nun geradeaus in das Naturschutzgebiet „Schoritzer Wiek“, das ein bedeutender Rastplatz und die Brutstätte für viele Kormorane ist. Der Weg führt entlang eines Kiefernwaldes zum Greifswalder Bodden. Wenn der Sandstrand immer steiniger wird und Du immer mehr Feuersteine findest, bist Du am „Gelben Ufer“ angelangt. Es geht immer weiter am Ufer entlang bis zum „Palmer Ort“, dem südlichsten Punkt Rügens. Dort folgt man dem Weg nach Grabow und hält sich dann entlang Wiesen und Feldern zurück Richtung Zicker.

Vorschaubild GPX Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Leave a Reply