Kauaeranga Kauri Trail: Wanderung auf historischen Pfaden durch den Coromandel Forest Park.

Der Kauaeranga Kauri Trail folgt einem historischen Packpferd-Pfad, der schon im frühen 20. Jahrhundert von den Kauri-Holzfällern genutzt wurde.

Vom Parkplatz am Ende der Straße im Kauaeranga Tal folgt man zunächst einem breiten Pfad bis zum Kauaeranga River, über den eine Hängebrücke führt. Kurz nach der Überquerung des Flusses besteht die Möglichkeit einen kurzen Abstecher zum Billygoat Landing zu machen. Von dort bietet sich eine spektakuläre Aussicht auf Teile des Billygoat Falls. Mit 180 Metern ist er der höchste Wasserfall auf der Nordinsel Neuseelands.

An der Kreuzung Webb Creek – Moss Creek folgt man dem Webb Creek Track über glitschige, in den Fels gehauene Stufen hinauf bis zum Hydro Camp. Der weitere Wegverlauf führt über den Pinnacles Track auf einen flachen Bergrücken, von dem man eine beeindruckende Aussicht auf die wild zerklüfteten Vulkanlandschaften von Tauranikau und den Pinnacles hat.

Nach einem kurzen Abstieg zum Plateau der Pinnacles Hut, beginnt der Anstieg zu den Pinnacles. Zunächst steigt der Pfad sanft an, setzt sich aber schon bald in einem steilen Aufstieg über unzählige Holztreppen fort. Hat man diese hinter sich gelassen, beginnt die leichte Kletterei am Gipfelaufbau der Felsnadeln. Nach der kurzweiligen Kletterei, die steilsten und schwierigsten Stellen sind mit senkrechten Metallleitern und Stiften entschärft, erreicht man schon bald eine Aussichtsplattform. Auf den letzten Metern bis zum Gipfel muss man nochmal kurz Hand an den Fels legen. Die endlosen Aussichten über immergrüne Waldlandschaften, das ursprüngliche Kauaeranga Tal, bis zu den beiden Küsten der Coromandel Halbinsel, sind wirklich atemberaubend. Der Abstieg erfolgt auf dem Anstiegsweg.

Mögliche Varianten:

  1. Ab dem Hydro Camp folgt man dem Billy Goat Track zurück zum Ausgangspunkt der Wandertour.
  2. Wer genug Zeit hat, kann diese wunderschöne Tour zu einer zweitägigen Wanderung ausdehnen: Hierzu übernachtet man auf der Pinnacles Hut und folgt am zweiten Tag dem Pfad bis zur Moss Creek Kreuzung. Dort hält man sich links, bis man schließlich auf den bereits bekannten Wegverlauf an der Kreuzung des Webb Creek – Moss Creek trifft.

Fotostrecke Kauaeranga Kauri Trail – Pinnacles Walk

Besteige die wild zerklüfteten Felsnadeln der Pinnacles und belohne dich mit einer spektakulären Aussicht über das üppig grüne Kauaeranga Tal bis zu den beiden Küsten der Coromandel Halbinsel.

Tourensteckbrief Kauaeranga Kauri Trail – Pinnacles Walk

Charakteristik: Mittelschwere Wanderung mit leichter Kletterei (UIAA II). Die schwierigsten Stellen sind mit Leitern entschärft. Trittsicherheit und gute Kondition erforderlich. Spektakuläre Aussichten über das Kauaeranga Valley und zu beiden Küsten der Coromandel Peninsula.

Gehzeit: 3h (einfache Wegstrecke im Aufstieg!)

Beste Jahreszeit: Januar bis Dezember

Variante 1: Ab dem Hydro Camp über den Billy Goat Track zurück zum Ausgangspunkt.

Variante 2: Erweiterung über Moss Creek Junction zu einer zweitägigen Tour mit Übernachtung auf der Pinnacles Hut.

Übernachtungsmöglichkeiten: Pinnacles Hut, DOC Campsites im Kauaeranga Valley

Startpunkt der Tour: Parkplatz am Ende der Kauaeranga Valley Road (die letzten 9 km sind Schotterpiste), Thames 3577, Neuseeland

Endpunkt der Tour: Parkplatz am Ende der Kauaeranga Valley Road (die letzten 9 km sind Schotterpiste), Thames 3577, Neuseeland

Hinweise/Tipps: Informiere dich vor dem Aufbruch auf der Webseite des DOC über mögliche Gefahren und Wegsperrungen! In Thames besteht die Möglichkeit sich mit Proviant einzudecken.

Schwierigkeit

60%

Kondition

60%

Erlebnis

80%

Landschaft

85%

Tour- & GPX-Daten Kauaeranga Kauri Trail – Pinnacles Walk

Die hier angegebenen Tourdaten beziehen sich auf die einfache Wegstrecke im Aufstieg.

Gesamtstrecke: 7998 m
Maximale Höhe: 794 m
Minimale Höhe: 156 m
Gesamtanstieg: 890 m
Gesamtabstieg: -254 m
Herunterladen
Kauaeranga Kauri Trail
5 (100%) 11 vote[s]

Hinterlasse eine Antwort

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Hiermit stimme ich zu.

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz & Google Analytics Opt-out

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen