Lesetipp

Alles Klettern ist Problemlösen

Kletterstar Angela Eiter gibt einen tiefen und sehr persönlichen Einblick hinter die Kulissen ihrer Bilderbuchkarriere.

Sportkletterer wissen: Klettern heißt Bewegungsprobleme knacken, die einem die Wand stellt. Diesem fesselnden, Geist und Körper gleichermaßen fordernden Spiel in der Vertikalen ist „Angy“ seit ihrer Kindheit verfallen. Schon als kleines Mädchen war sie ein Naturtalent, extrem motiviert, gab immer ihr Bestes. Bald war ein gefeierter „Rockstar“ geboren, der angesagte Klettersport hatte ein frisches, junges Gesicht.

Sehr persönlich und ehrlich erzählt Angela Eiter von dem, was sie am Klettersport so unbändig fasziniert, von ihrer Entdeckung als Naturtalent, der Entwicklung zum perfekt funktionierenden Profi, ihren glänzendsten Wettkampf-Erfolgen und schlussendlich der Hinwendung zum Felsklettern, wo sie ebenso Meilensteine setzen kann. Sie gibt aber auch Einblick in einen unerbittlich harten Leistungsapparat, in dem sie Erschöpfung und Magersucht, Misserfolg, Mobbing und Schmerz am eigenen Leib kennengelernt hat … Die berührende Geschichte einer Ausnahmesportlerin, deren Karriere auch den speziellen Weg des Klettersports in Österreich seit seinen Anfängen begleitete!

Die Autorin
ANGELA „ANGY“ EITER 1986 in Zams geboren, in Arzl im Pitztal aufgewachsen und in der Region Imst beheimatet, zählt zu den besten Sportkletterinnen der Welt. Die Bilanz ihrer Wettkampfkarriere sucht ihresgleichen: Die Tirolerin wurde 2005, 2007, 2011 und 2012 Weltmeisterin im Lead, 2010 Europameisterin und sicherte sich 2004, 2005 und 2006 drei Mal hintereinander den Weltcup-Gesamtsieg. Den legendären Rockmaster in Arco entschied sie sechs Mal für sich – eine außergewöhnliche Leistung, die bis heute keiner anderen Frau gelang. 2013 zog sich die heute 33-Jährige aus dem Wettkampfgeschehen zurück und widmete sich fortan dem Freiklettern im Fels. Ihren bisher größten Triumph errang sie 2017 in Spanien: Als erste Frau weltweit kletterte sie eine Route im Schwierigkeitsgrad 9b (XI+/XII–).

Vielen Dank an den Tyrolia Verlag, der mir ein Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat!

Erfolg ist kein glückliches Privileg, sondern ein harter, oft schmerzhafter Kampf

Angy Eiter

Info

160 Seiten, 47 farb. Abb., 15 x 22,5 cm; gebunden mit Schutzumschlag

Verlag

Tyrolia-Verlag, Innsbruck-Wien 2019

ISBN

ISBN 978-3-7022-3806-3, € 19,95

E-Book

ISBN 978-3-7022-3807-0, € 16,99

Hinterlasse eine Antwort

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Hiermit stimme ich zu.